Joseph Haydn

Streichquartette Op.54

Quatuor Ysaÿe
Zurück

Joseph Haydns drei Streichquartette op. 54 aus dem Jahr 1788 bringen Unterschiedlichstes mit. Viel Witz, virtuose bis langsam getragene Sätze und überraschende Wendungen, wie im Finale des zweiten Quartetts. Das Quatuor Ysaÿe versteht den besonderen Humor Haydns und scheut sich nicht, die Stücke ganz in dieser sehr unterhaltsamen Art aufzunehmen. Daneben gelingen den vier Streichern vor allem die Pianissimo-Stellen wunderbar zart.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.