Alfred Schnittke

Schnittke: Bußverse

Rademann
Zurück

Alfred Schnittke ist nicht gerade für seine geistliche a-cappella Chormusik berühmt, aber der RIAS Kammerchor zeigt eindrucksvoll, dass er auch das meisterte. Im sechsten der Zwölf Bußpsalme steht die Ursünde, der Ungehorsam Eva und Adams gegenüber Gott im Zentrum. Darum herum behandeln die anderen Verse begangenes Unrecht und Sünde – immer voller Leid und Klage, aber auch der Hoffnung auf Vergebung. Der RIAS Kammerchor singt die breiten Harmonien und Linien mit starkem Bass sowie intonatorisch beeindruckend sauber. Dissonanzen und Schwebeklänge fließen organisch ineinander über.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung