Georg Friedrich Händel

Händel: Rinaldo

Hogwood, Academy of Ancient Music, Fink
Zurück

Im Jahr 2000 war diese Aufnahme von Händels Rinaldo die erste Gesamteinspielung seit über 20 Jahren – mit einem absoluten High-End-Cast. Sie hat Maßstäbe in der Händel-Interpretation gesetzt, vor allem durch das turbulente und impulsive Dirigat von Christopher Hogwood. Cecilia Bartoli macht die Rolle der Almirena zu einer Bartoli-Diva, das kann gefallen – muss aber nicht. Sie hat die Interpretation dieser Rolle jedenfalls für die Moderne neu definiert – im berühmten Lascia ch'io pianga bleibt die Zeit stehen.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.