Grażyna Bacewicz

Bacewicz: Piano Music

Grigaliunaite
Zurück

Grażyna Bacewicz gilt als eine der wichtigsten Komponistinnen des 20. Jahrhunderts, als die wichtigste Polens auf jeden Fall. Ihr Kollege Witold Lutosławski und viele andere hielten viel von ihr. Die Litauin Morta Grigaliūnaitė hat Bacewicz Klaviermusik auf einem Album versammelt und beweist nicht nur eigenen Farbenreichtum, sondern auch die Kreativität und die Vielfalt in Bacewicz Tonsprache. Die reicht von Neoklassizistischem Einfluss, den sie von ihrer Lehrerin Nadia Boulanger hat, bis hin zu flächigen Strukturen, die mit zunehmendem Alter ihren Stil prägten. Grigaliūnaitė träumt versonnen in den zaghaften Melodien. Gerade die Pianissimo-Stellen beeindrucken, werden sie bei ihr oft zu einem feinem Hauchen der Klaviersaiten.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.