Christoph Willibald Gluck

Gluck: Iphigénie en Tauride

Gardiner, L'Orchestre de l'Opéra de Lyon, Montague
Zurück

Unter John Eliot Gardner gelang dem L'Orchestre de l'Opéra de Lyon und dem Monteverdi Choir samt einer Reihe sehr guter Solisten eine besondere Aufnahme von Glucks Iphigénie en Tauride. Dessen vorletzte Oper interpretierten sie so kraftvoll und leidenschaftlich, dass man darin versinken kann. Ob krachende Gewitter am Anfang oder die ergreifenden Chorarien der traurigen Priesterinnen im vierten Akt (ab "O Diane sois-nous") – diese Aufnahme lässt Bilder des Geschehens durch die Kraft der Musik vor dem inneren Auge entstehen.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.