Gabriel Fauré

Fauré: Intégrale de l'œuvre pour piano, Vol. 4

Pennetier
Zurück

Eine große Aufgabe: Der französische Pianist Jean-Claude Pennetier hat alle Werke für Klavier von Gabriel Fauré aufgenommen. Die Nr. 4 endet mit den beiden letzten Werken des Mannes, der lange Zeit als verkitscht und unrelevant vergessen wurde: Die Barcarolle und das Nocturne Nr. 13. Ein nahezu spröder und schlichter Stil zeigt sich hier, während die jüngere Klaviermusik Faurés leidenschaftlicher, melodiöser und detailverliebter ist. Pennetier arbeitet die einzelnen Stimmen klar heraus, nuanciert den Anschlag und lässt nicht einen Funken Kitsch zu. Ein abgeklärter Ansatz, der dieser Musik gut tut.

7dqViOmm6WUx1X1LdVwOCd
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.