Felix Mendelssohn Bartholdy

Mendelssohn: Oktett - Schönberg: Verklärte Nacht

The Bartok Quartet
Zurück

Voller Energie und mit scharfen Kontrasten – so wie es Mendelssohn ausdrücklich für das Oktett verlangte – spielt das ungarische Bartok Quartet das jugendliche Meisterwerk des Komponisten. Schön zu hören: Der Anfang des Prestos beginnt nicht in einem zu oft gehörten, undeutlichen Cellogegrummel, sondern mit einer klaren Linie. Gleichzeitig bleibt das Ensemble trotz des hohen Tempos genau zusammen – auch das bei vielen Aufnahmen dieses Satzes keine Allgemeinheit.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.