Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Gustav Mahler

Mahler: Des Knaben Wunderhorn

Szell, London Symphony Orchestra, Schwarzkopf
Zurück
Kaum eine Aufnahme bringt die teils skurrile, dramatische, zynische und auch idyllische Seelenwelt Mahlers "Wunderhorn-Zyklus" auf die große Bühne wie diese. Fischer-Dieskau, in bekannter Höchstform, erlaubt sich ungeahnte Freiheiten und lässt den Zyklus leben. Elisabeth Schwarzkopfs Interpretation mag heute leicht manieriert erscheinen, doch sie schafft sie eine interpretatorische Klarheit. George Szell leitet das London Symphony Orchestra mit Schärfe und rhythmischer Unbedingtheit; hier versumpft nichts.
2OKJ3Ee3flq6HJyT9vN8tK
  • Gustav Mahler
  • London Symphony Orchestra
  • George Szell
  • Elisabeth Schwarzkopf, Dietrich Fischer-Dieskau
  • 1968

Weiterführende Links

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen