Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Georg Friedrich Händel

Händel: Triosonaten op. 2

Banzo, Al Ayre Español
Zurück

Verhalten, nahezu introvertiert, jedenfalls introspektiv beginnt diese höchst intime Kammermusik Georg Friedrich Händels. Rund 20 Triosonaten sind von ihm überliefert; 12 davon fasste er (je zu sechs) unter op. 2 und op. 5 zusammen. Man erhält durch die expressive Interpretation des südländischen Ensembles Al Ayre Español einen völlig neuen Blickwinkel auf Händel: So zart, so ausgefeilt und dialogisch hört man den Meister des Explosiven selten. Die Unmittelbarkeit der Aufnahme trägt dazu bei; man hat das Gefühl, inmitten des Ensembles zu stehen, hört das gemeinsame Atmen und spürt förmlich die Bewegungen.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung