Franz Schubert

Schubert: Schwanengesang etc

Fischer-Dieskau, Moore
Zurück

Kann sein, der reife und späte Fischer-Dieskau stand im Schatten seines eigenen Denkmals als Jahrhundert-Bariton. In diesem frühen "Schwanengesang" aus den 1950er Jahren gelang ihm, mit Gerald Moore, eine bemerkenswerte Balance von Musikalität und Deutungsintelligenz und – Sinnlichkeit. Wer zweifelt, beginne mit den beiden letzten Tracks, "Nacht und Träume" und "Du bist die Ruh'".

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.