Dietrich Buxtehude

Dietrich Buxtehude: Sonates en trio – Manuscrits d’Uppsala

La Rêveuse, Perrot
Zurück

Schätze aus der Bibliothek Uppsala: Das französische Ensemble spielt (zum größeren Teil) unveröffentlichte Triosonaten von Buxtehude. Dunkler grundiert als ihre italienischen Schwestern, im Rahmen der Form überraschend, Beispiele für den barocken "stylus phantasticus". 

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.