Peter Eötvös

Horizon 9

Gilbert, Royal Concertgebouw Orchestra
Zurück

Ein vielseitiges Album des Concertgebouworkest voller zeitgenössischer Musik: Roukens geht den drei Stimmungen der Satzbezeichnungen nach, Eötvös blickt aufs große Ganze – das Universum, Rijnvos stellt eine Wimmelbildcollage in Klang zusammen, die unzählige Verweise zur Musik und dem Alltag Nordamerikas versammelt, und Tüür widmet sich dem Neologismus "Solastalgia", der eine Form des physischen oder existentiellen Stresses beschreibt, der durch Umweltveränderungen hervorgerufen wird. Jedes Stück geht, gerade klanglich, seinen eigenen Weg, sodass eine inspirierende Vielfalt entsteht, was heute musikalisch für Orchester alles entsteht.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung