Dimitri Schostakowitsch

Shostakovich: Piano Concertos Nos. 1 & 2 and String Quartet No. 8

Petrenko, Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, Giltburg
Zurück

Wer ist schon Currentzis? Im Gegensatz zu dessen handzahmer Interpretation dieser Klavierkonzerte, spielen Giltburg und Petrenko gekonnt mit Extremen, ohne den gewissen ironischen Ton zu verlieren. Eindringlich auch die Bearbeitung des berühmten Streichquartetts Nr.8 für Soloklavier. Giltburgs Ton ist warm, fetzig, mitreißend.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung