Robert Schumann

Between Nostalgia and Revolution

Kloeckner, Dörken
Zurück

Vom schwergewichtigen Schostakowitsch bis zum flirrenden Martinu zeigen sich hier zwei junge Musiker, die die komplette Ausdruckspalette ihres jeweiligen Instruments beherrschen. Und auch noch genial miteinander harmonieren. Besonders deutlich wird das in den umrahmenden Schumann-Stücken. Hier beschwören die beiden Musiker eine Traumwelt, die in beiden Parts den gleichen Anteil an gesunder Bodenhaftung behält.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.