Joseph Haydn

Haydn: Klaviertrios Nr. 28-31

Beaux Arts Trio
Zurück

Als das Beaux Arts Trio in den 1970er Jahren Haydns komplette 45 Klaviertrios aufnahmen, war das nicht nur eine diskographische Pioniertat. Immer noch bewundernswert ist die Innigkeit des kammermusikalischen Miteinanders, mit Menahem Presslers unverwechselbar rundem Klavierton im Zentrum. Die hier versammelten Nummern 28-31 überraschen immer wieder mit originellen Klangmomenten, schon mit dem Pizzicato-Tupfern am Anfang und den fahlen Bassgängen im zweiten Satz. Man horcht auf und freut sich auf mehr. 

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.