Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Niccolò Jommelli

Arien für Anna De Amicis

Rousset, Les Talens Lyriques, Gheorghiu
Zurück

Die rumänische Sopranistin Teodora Gheorghiu singt Lieder, die einst für Anna de Amicis (oder eigentlich Anna-Lucia de Amicis-Buonosolazzi) komponiert wurden: virtuos-akrobatische Arien aus der Klassik. So schafften es auch unbekanntere Werke auf das Album, wie beispielsweise die zwei Arien aus Mysliveček Oper Romolo ed Ersilia. Gheorghiu singt mit Leichtigkeit in der Stimme und beweist große Musikalität in den oft wenig verzierten Melodien. Das zeigt sich auch in den Freiheiten, die sie sich nimmt, um den Text dramatisch zu transportieren. Gleich der erste Track, den beiden Arien von Jommelli, beeindruckt. Ihr Trällern (manchmal fast vogelähnlich) toppt sie mit den zur Musik parallelen Linien in die Höhe. Die gelingen ihr präzise und fein in den Orchesterklang eingebettet.

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung