Max Emanuel Cencic, Il pomo d'oro

Handel: Ottone, HWV15

Petrou, Il Pomo d'Oro, Hallenberg
Zurück

Händels Oper um einen falschen Germanenkönig Otto und die byzantinische Prinzessin Theophanu, um Macht- und Liebesspiele ist nicht oft zu sehen, aber George Petrou legt hier mit Il Pomo d'Oro und dem fabelhaft sowohl farbenreichen wie kraftvollen Countertenor Max Emanuel Cencic schon eine dritte aktuelle Einspielung vor; vollständiger als alle Vorgänger. Die Handlung verwirrt, aber die Musik genügt als Kompass. 

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.