Antonio Salieri

Antonio Salieri: Les Horaces

Rousset, Les Talens Lyriques, Foster-Williams
Zurück

Liebe und Krieg im alten Rom. Rousset und Les Talens Lyrique küssen Salieris tragédie lyrique aus dem Jahr 1786 wach. Während die von Corneille inspirierte Geschichte um Vater und Sohn Horace am Pariser Hof durchfiel, wurde in Wien Mozarts "Figaro" uraufgeführt. Salieris musikdramatische Bezugsgröße ist eher Glucks edle Einfachheit. Deren luftige und lebendige Darstellung, toll gespielt und gesungen, legt im klassischen Faltenwurf eine faszinierende Nuancenkunst frei.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.